🚨 🚨 #Einsatz 37/2020 🚨 🚨
📆 08.10.2020
⏰ Alarm: 11:54Uhr
📌 Autobahn A14 Richtung Schwerin
🆘️ VKU ohne – auslaufenden Betriebsstoffe
🚒 VRW undHLF 20/16 mit 9 Kameraden
🏠 Ende / Einsatz auf Wache: 14:00Uhr
🚓🚑🚒 Weitere Kräfte: FF Jesendorf mit LF10, MTW und 6 Kameraden, Amtswehrführer, Rettungsdienst und Polizei
In den heutigen Mittagsstunden wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn A14 alarmiert.
In Richtung Schwerin, war kurz vor der Abfahrt Schwerin Nord, ein Fahrzeug auf ein vorausfahrenden Tiertransporter aufgefahren.
Das Fahrzeug kam auf dem Seitenstreifen zum stehen, die beiden Insassen des PKW konnten sich selbstständig befreien und wurden durch den Rettungsdienst betreut. Wir stellten die Löschbereitschaft her und stellten, zusammen mit der FF Jesendorf, die Absperrmaßnahmen und die Aufnahme der auslaufenden Betriebsstoffe sicher.
Gegen 13Uhr übergaben wir die Einsatzstelle an die Polizei und rückten wieder ins Gerätehaus ein, hier war die Einsatzbereitschaft dann gegen 14Uhr wieder hergestellt.
Wir wünschen den Beteiligten gute Besserung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.