Einsatz🚨 🚨 32/2020 🚨 🚨 – Übung –
📆 24.08.2020
⏰ 17:08Uhr
🗺️ Warin, Gewerbegebiet
🆘 HL- VKU mit eingeklemmter Person
🚒 VRW, HLF 20/16 und 9 Kameraden
🚑Rettungsdienst Rettungswache Reinstorf Neuklosteraner Str. 12a,
Amtswehrführer + st. Amtswehrführer, Ordnungsamt
🏡 Einsatzende 19:10Uhr
Am gestrigen Abend war es nach längerer Pause mal wieder Zeit für eine Einsatzübung.
In Absprache mit den Kollegen vom Rettungsdienst – die extra für uns unbezahlte Überstunden machten – und der Wehrführung entschieden wir uns bewusst für die Alarmierung so kurz nach Feierabend.
Das Übungsszenario sah vor, dass ein Radlader auf einem Firmengelände auf ein Fahrzeug aufgefahren war und hierbei Ladung verlor, infolgedessen dann Personen im Fahrzeug eingeklemmt waren.
Ziel der Übung, war neben der Feststellung der Einsatzbereitschaft auch das Erlernen und Vertiefen der Handhabung von Schere und Spreizer. Aber auch das Zusammenspiel mit dem Rettungsdienst sollte trainiert werden.
Leider waren nur wenige Kameraden der Alarmierung gefolgt. Diese Kameraden meisterten die Übung allerdings mit Bravour, sodass die Übungsleitung keinerlei Kritik üben konnte.
Weiterhin machte die Übung deutlich wie wertvoll Personal und Technik bei solchen Einsätzen ist. Um die vorhandene Technik entsprechend zu bedienen, benötigen auch wir immer neues Personal. Daher würden wir uns freuen weitere Mitglieder in unseren Reihen begrüßen dürfen.
*Also Warin, helft mit! *
Ein riesen Dank geht an die Firma Mea Mecklenburgische Energie Anlagenbau GmbH, dass wir das Gelände nutzen durften, an Tessa für die tolle Maske, an Katja und Joy für die Verpflegung und ganz besonderer Dank an André und Daniel vom RTW aus Reinstorf, dass sie so super mitgemacht haben und ihre Freizeit für unsere Übung geopfert haben. Danke auch an Torsten Reiher, der uns wie immer ganz unkompliziert ein Übungsfahrzeug organisiert und bereit gestellt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.