#Einsatz 🚨 🚨 17/2020 🚨 🚨

📆 29.05.2020
 12:31Uhr
🗺️Autobahn 14 Jesendorf Rtg. HWI
🆘 VKU mit eingekl. Person
🚒 KdoW, TLF 3000, HLF 20/16 und 13 Kamerad_innen
🚑🚓 Deutsches Rotes Kreuz RTW Reinstorf Arbeiter-Samariter-Bund NEF Züsow
Christoph 34 – LRZ Güstrow
st.Amtswehrführer, Polizei Mecklenburg-Vorpommern & ASB Intensiv- transport Kiel
🏡 Einsatzende 14:30Uhr

Um 12:31Uhr wurden wir zusammen mit den Kameraden aus Jesendorf zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Kurz hinter der Auffahrt Jesendorf n Richtung Wismar war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen, überschlug sich und kam auf der Böschung zum Stehen.
Die Besatzung eines Intensivtransportwagen aus Kiel, die gerade auf dem Rückweg von einer Verlegung nach Leezen war, traf unmittelbar nach dem Unfall ein und konnte somit sofort Erste Hilfe leisten und alle Rettungs- maßnahmen einleiten.
So wurde bereits mit der Feuerwehr der Rettungshubschrauber aus Güstrow alarmiert.
Bei Ankunft der Feuerwehr wurde der Patient bereits durch den Rettungsdienst betreut, sodass sich die Feuerwehr voll auf die technische Rettung konzentrieren konnte.
Nachdem der Patient befreit und stabilisiert war, war er wurde er mit dem Helikopter ins Klinikum gebracht.

Gegen 14:30Uhr war der Einsatz für uns beendet und die Einsatzbereitschaft auf der Wache wieder hergestellt.

Wir wünschen Gute Besserung.

#einerfüralleallefüreinen #warin
#bleibtgesund #welthauptstadtwarin #heimat #brand #feuerwehr #mehralsnureinhobby #Einsatzfür3632 #leidenschaft #passion #zusammenhalt #stärke #gimaex #rosenbauer #holmatro #einerfüralleallefüreinen #rettungsdienst #rtw #drk #reinstorf #rettungshubschrauber #christoph34

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.