An diesem Sonntag zog Sturm Herwart über ganz Deutschland hinweg. So gab es an diesem Tag einiges an Sturmschäden zu beseitigen. Los ging es um 07:58 Uhr mit einem Baum auf der Verbindungsstraße Warin – Waldheim.

Mittels Motorsäge konnte das Hinderniss schnell beseitigt werden.

Im Einsatz waren HLF 20/16,KdoW,DL(A)K 23-12 sowie das TLF 3000 mit 17 Kameraden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.