Amtsübung Brand Therapiedorf Ravensruh

Im Zuge der Einsatzübung der Feuerwehren des Amtes Neukloster-Warin, wurde um 09:41Uhr auch Vollalarm für die FF Warin ausgelöst. Laut Alarmfax der Leitstelle Westmecklenburg, ging es für die Floriansjünger der Feuerwehr Warin ins Therapiedorf nach Ravensruh (bei Zurow). Hier -so das Übungsszenario- kam es zu erheblichen Rauchentwicklungen im gesamten Gebäudekomplex.

Nach etwa 5 Minuten nach der Alarmierung rückte der Wariner Löschzug aus. Bereits auf der Anfahrt erhielt der Gruppenführer des HLF 20/16 erste Anweisungen. Nach kurzer Fahrzeit von ca. 10 min, erreichten die Wariner die Einsatzstelle in Ravensruh.
Unsere Aufgabe war es, die Wasserversorgung vom Selliner See zur ersten Verstärkerpumpe aufzubauen.

Da die Wasserentnahmestelle für das HLF 20/16 nicht zu erreichen war, brachte man die TS 8/8 in Stellung, und speisste von hier das HLF 20/16 ein. Von hier verlegten wir dann eine Leitung zum TSW der Kameraden der FF Glaisin, das als Verstärkerpumpe diente.
Das Hauptaugenmerk der Übung bestand für uns im Aufbau einer Wasserversorgung über eine lange Wegestrecke.
Und auch trotz der Tatsache, dass einige Feuerwehren so noch nie miteinander übten, klappte der Aufbau der Wasserversorgung sehr zügig und reibungslos.

Nach ungefär 1 1/2 Übungsdauer wurde Feuer aus, Übung beendet und zum Abmarsch fertig gemeldet.
Zum Abschluss der Übung zog die Amtswehrführung, im beisein aller Kameradinen und Kamerden der Feuerwehren des Amtes Neukloster-Warin im Gemeindehaus in Zurow, ein kurzes und knackiges Resümee der Übung. Bevor die Kamerden nun den Weg zu Ihren Standorten antratten, gab es noch eine kurze Stärkung mittels leckerem Erbseneintopf aus der Gulaschkanone der FF Zurow.

Die Wariner waren mit 12 Kameradinnen und Kameraden auf dem HLF 20/16, dem TLF 3000 sowie der DL 30 im Einsatz und konnten gegen 12:00Uhr wieder volle Einsatzbereitschaft melden.

Weiterhin im Einsatz waren die FFw Neukloster, die FFw Zurow, die FFw Krassow, die FFw Lübberstorf, die FFw Jesendorf, die FFw Passee, die FFw Züsow sowie die FFw Glasin

Da wir es leider nicht geschafft haben Bilder und Fotos der Übung zu machen, möchten wir Euch bitten, besucht auch mal die Seiten der anderen Feuerwehren des Amtes, hier wird es garantiet zeitnah Bilder der Übung geben. DANKE

3 thoughts on “Amtsübung Brand Therapiedorf Ravensruh

  1. Hallo Herr Ries,

    Amtsübung?
    Leider konnte ich nix von einem Amt "Warin-Neukloster" im www. finden!
    Auf der HP der Stadt Neukloster und der HP der Stadt Warin war und ist es als Amt Neukloster-Warin beschrieben.

    Wurde da was geändert oder was neues geschaffen?
    Verletzbarkeit? Rivalitäten zweier Städte?

    So verwirrt es den Leser nur! Selbst mich.

  2. Sorry….
    Sie haben natürlich Recht, es war mein Fehler… ich hab s geändert!
    Gruß Torsten Ries

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.