defekte Gasleitung

Bei Arbeiten in einem Vorgarten wurde die Gasleitung mit einem Spaten beschädigt und Gas strömte aus. Die Einsatzstelle wurde weiträumig abgesperrt. Das Leck wurde provisorisch abgedichtet und der Gasversorger wurde alarmiert.

Nach anderthalb Stunden war der Einsatz durch das EIntreffen des Bereitschaftdienstes für die 17 Kameraden beendet. Im Einsatz waren der KdoW, das HLF 20/16, der VRW sowie das TLF 3000.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.