Flächenbrand – Groß

Die Feuerwehr Warin wurde zur Unterstützung der FF Neukloster alarmiert. In Reinstorf Richtung Warin brannte eine 250 000 qm große Fläche und der aufkommende Wind half den Flammen über die Bundesstraße. Die Wariner Wehr übernahm das Eindämmen der Ausbreitung und war sehr erfolgreich. In Zusammenarbeit der FF Neukloster, FF Warin, FF Krassow, FF Zurow, FF Benz und der FF Jesendorf konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden und somit konnte der Einsatzleiter der FF Neukloster der Leitstelle gegen 15:00 Uhr melden: "Feuer aus!". Gegen 15:30 Uhr rückten die Wariner Kameraden wieder ab. Die Bundesstraße (B192) war für ca. 1 Stunde gesperrt.

Die FF Warin rückte mit dem HLF 20/16, dem TLF 16/25 und 11 Kameraden aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.