LKW umgekippt

Erster Einsatz auf A 14

Am 04.07.2007 wurde die Wehr am frühen Morgen alarmiert. Auf der Autobahn A14 Auffahrt Jesendorf Richtung Kreuz Wismar ist ein LKW, der mit Baumstämmen beladen war, umgekippt. Gleichzeitig wurde von der Leitstelle die FF Lübow alarmiert, die auch die ersten am Unfallort waren.

Bei Eintreffen der Wariner Kameraden war der Sachverhalt bereits geklärt und es bestand kein Handlungsbedarf für die beiden Wehren, die somit auch gleich wieder abgerückt sind. Die Auffahrt war mehrere Stunden gesperrt. Die FF Warin rückte mit dem HLF 20/16, und dem VRW aus. Es waren 10 Kameraden im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.